Kategorie-Archiv: 03-Vorbereitungen

Bugspriet entfernen

Nach langem Überlegen und Abwägen habe ich heute im Zuge der Umgestaltung „Zurück zum Original“ den Bugspriet entfernt und probeweise den Mast gestellt. Da die nicht originale Fock am Masttop angeschlagen ist und ziemlich hoch steht, war das problemlos möglich. Wie sich das alles bewährt wird die erste Testfahrt zeigen. Die Sicht unter der Fock weg ist jedenfalls gut.

Lis ohne Bugspriet

Takelage

Heute galt es die Segel zu setzen. Natürlich noch weit weg vom Wasser. Da vom Vorbesitzer auch hier einiges geändert wurde, war ein Testaufbau nötig. Obwohl mit der Absicht angefangen einiges wieder in den Originalzustand zu versetzen, werden die ersten Tests wohl in dieser Konfiguration stattfinden. Den Mast alleine stellen zu können, ist ein Vorteil der nicht von der Hand zu weisen ist.

Aufgetakelt

Der neue Name

Nach mühevollen Entfernen der alten Beschriftung (die Klebeschicht war nach Ablösen der Folie auf dem Rumpf geblieben) konnte ich heute den neuen Bootsnamen aufkleben. Für die offizielle Schiffstaufe wird sich sicher noch eine Gelegenheit finden lassen.

Der Name